Ich bin ein Titel. Klicken Sie mich doppelt an.

Was ist Treibball

 

Treibball ist wie bereits auf der Vorseite erwähnt, eine neue Trendsportart für Menschen und Ihre Hunde, die von Jan Nijboer entwickelt und bekannt gemacht wurde.

Beim Treibball lernt der Hund unterschiedlich große Bälle (z.B. einen Gymnastikball) zu treiben. Die Bälle haben unterschiedliche Farben und Größen und müssen von dem Hund in einer Reihenfolge, die der Hundeführer bestimmt, über den Platz in ein Tor oder in bestimmte Richtungen getrieben werden.

Diese Beschäftigungsform lastet den Hund körperlich und geistig aus, da es kein sinnloses Treiben von Bällen ist, sondern vielmehr eine Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund. Vielen "arbeitslosen" Hunden kommt diese Art der Beschäftigung zu Gute, da dass "normale Spazierengehen" die meisten Hunde nicht wirklich auslastet.

Das Trainingsmaterial beim Treibball besteht aus 8 Bällen (z. B. handelsübliche Gymnastikbälle) in allen möglichen Größen und ein großes Tor (z. B. Handballtor). Treibball ist eines der interessantesten Highlights für Mensch & Hund und eignet sich für fast alle Hunderassen.

 

 

 

 

© copyright by TiMe 2013

 

Fotos by Tilo Mehlhose