Hundererziehung/Hundeschule & Training

Apportieren

 

Schon im Welpenalter können wir beobachten, wie gern hinter irgendwelchen Dingen hergejagt wird und jeder Welpe oder Hund frisst auch. Warum sollte man also nicht beides miteinander verknüpfen ?

Aus dem Bereich der Jagd kennen wir das Apportieren bereits als eine nützliche Art der Beschäftigung für Hunde. Bei manchen Haushunden vermisst man jedoch diese Eigenschaft bzw. sinnvolle Aufgabenstellung.

Teilweise ergreifen die Hunde die Initiative, welches nicht immer in unserem Interesse ist. Hunde spielen bzw. haben gern eine tragende Rolle. Welche Aufgabe erfüllt Ihr Hund ?

Ziel des Apportierens sollte sein, dass der Hund auf Ihr Hör-/Sichtzeichen "Apport" den Preydummy/Futterbeutel aufnimmt, zu Ihnen trägt, in die Hände abgibt und sich danach im Unterordnungsbereich selbst hinsetzt. Weitere Grundlagen und Rahmenbedingungen des Apportierens werden im Rahmen des Trainings aufgewiesen.

Fotos by Tilo Mehlhose

Eine Herausforderung für Anfänger & Fortgeschrittene, bei der auch Ihre eigene Kreativität gefragt ist !

 

© copyright by TiMe 2013